Die Frage stellt sich immer häufiger, wieviel Hertz sollte ein 4K Fernseher haben ? Reichen 50 Hertz? Oder doch lieber 100 Hertz? Aber warum gibt es auch Fernseher mit 400 Hertz, 800 Hertz oder sogar 3.200 Hertz. Das ist schon wieder so technisch. Da soll sich noch wer auskennen! Wir haben uns die Thematik genauer angesehen!

Angebot
Hisense H50U7A 126 cm (50 Zoll) Fernseher (Ultra HD, HDR Plus, Triple Tuner, Smart TV, USB-Aufnahmefunktion)
67 Bewertungen
Hisense H50U7A 126 cm (50 Zoll) Fernseher (Ultra HD, HDR Plus, Triple Tuner, Smart TV, USB-Aufnahmefunktion)
  • Typ: ULED Fernseher, Smart-TV, 4K Ultra-HD (UHD) Auflösung, 126 cm (50 Zoll) Bildschirmdiagonale, natives 100Hz Panel
  • Auflösung und Bild: 3.840 x 2.160 Pixel, 4K Upscaling, High Dynamic Range Plus (HDR10) und HLG, Wide Color Gamut Farbraum (WCG)
  • Empfang und Konnektivität: Triple Tuner für DVB-C, DVB-S2, DVB-T2 HD, CI+ Slot, Dual Band WiFi (WLAN), Bluetooth, Screen-Mirroring, HDMI x4, USB x2
  • Highlights: Ultra Slim 360° Design, Kabelmanagement, besonders dünn (9,9 mm Displaytiefe), USB-Aufnahme Funktion (USB-Recording, PVR und TimeShift)
  • Unterstützte Streaming Dienste: Amazon Video (nicht verfügbar in Österreich), Netflix, Youtube, Maxdome, Rakuten TV, Magine TV, Mediatheken, Radio App

Was heißt überhaupt Hertz?

Das ist meistens schon die erste Frage! Was bedeutet Herzt überhaupt beim neuen Fernseher? Wir beginnen am besten ganz vorne: Damit wir Videospiele zocken können, Netflix schauen können oder europäischen Topfußball über Sky oder DAZN schauen können, benötigen wir bewegte Bilder. Sowohl beim Pokern im Online Casino, wo es aktuell auch einen Lapalingo Bonus Code, als auch beim FIFA Zocken auf der Playstation 4. Wir brauchen einfach bewegte Bilder, damit das Ganze wie gewohnt aussieht. Genauer gesagt einzelne Bilder, die schnell hintereinander gezeigt werden. Wir brauchen also eine bestimmte Frequenz an Bildern, damit das Ganze flüssig erscheint.

Und hier kommt Hertz ins Spiel. Die Einheit Hertz bezeichnet also die Frequenz, im Falle von Fernsehern die Bildfrequenz. Ein TV mit 50 Hertz kann also 50 Bilder pro Sekunde übertragen. Dann sollte man meinen, dass die Frage ” Wieviel Hertz sollte ein 4K Fernseher haben ? ” beantwortet sei, oder? Je mehr desto besser! Aber ist dem wirklich so? Liefern mehr Bilder eine bessere Qualität? Dem menschlichen Gehirn reichen bereits 24 Bilder pro Sekunde um ein flüssiges Video wahrzunehmen. Also 24 Hertz. Mehr hat also demnach theoretisch keinen Sinn. Wir merken keinen Unterschied. Aus diesem Grund werden Kino-Filme und TV-Sendungen mit 24 Bildern pro Sekunde produziert.

Es wird viel getrickst

Viele Hersteller tricksen daher bei der Angabe ihrer TV Geräte. Die Marketing-Abteilungen jubeln, getreu dem Motto größer, besser & mehr! Wir haben den größten, den schnellsten, den besten Fernseher! Obwohl in vielen Fernseher lediglich ein 50 oder 100 Hertz Panel eingebaut ist, soll der Fernseher deutlich höhere Hertzzahlen erzielen können. Doch wie ist das möglich?

Die Argumentation der Hersteller ist einfach. Inwiefern der Kunde das Bild des Fernsehers als flüssig, scharf und schlierenfrei empfindet, hängt nicht nur von der Bildwiederholungsfrequenz. Sondern hat auch weitere Faktoren. Als Beispiele werden hier oft unterschiedliche Technologien genannt. Unschärfen verringern. Abschalten der Hintergrundbeleuchtung zwischen zwei aufeinanderfolgenden Bildern oder die Zwischenbildberechnung. Und schon steigt die Hertzanzahl. So einfach geht’s!

Achtet also darauf, welches Panel eingebaut ist. Und wieviel Hertz dieses schafft. Und seid skeptisch bei Hertz Angaben von beispielsweise 3.200 Hertz.

Die Antwort: Wieviel Hertz sollte ein 4K Fernseher haben ?

Ihr seht: In diesem Fall ist mehr nicht gleich besser. Für ein tolles Ergebnis sind 100 Hertz ausreichend. Solltest du keine PS4 oder Xbox One haben, regelmäßig Sport schauen oder viele Filme über Netflix & Co konsumieren, dann reicht dir wohl auch ein TV-Gerät mit 50 Hertz. Ansonsten raten wir zu einem Fernseher mit mindestens 100 Hertz! Somit wäre auch die Frage beantwortet, wieviel Hertz sollte ein 4K Fernseher haben.

Angebot
Hisense H50U7A 126 cm (50 Zoll) Fernseher (Ultra HD, HDR Plus, Triple Tuner, Smart TV, USB-Aufnahmefunktion)
67 Bewertungen
Hisense H50U7A 126 cm (50 Zoll) Fernseher (Ultra HD, HDR Plus, Triple Tuner, Smart TV, USB-Aufnahmefunktion)
  • Typ: ULED Fernseher, Smart-TV, 4K Ultra-HD (UHD) Auflösung, 126 cm (50 Zoll) Bildschirmdiagonale, natives 100Hz Panel
  • Auflösung und Bild: 3.840 x 2.160 Pixel, 4K Upscaling, High Dynamic Range Plus (HDR10) und HLG, Wide Color Gamut Farbraum (WCG)
  • Empfang und Konnektivität: Triple Tuner für DVB-C, DVB-S2, DVB-T2 HD, CI+ Slot, Dual Band WiFi (WLAN), Bluetooth, Screen-Mirroring, HDMI x4, USB x2
  • Highlights: Ultra Slim 360° Design, Kabelmanagement, besonders dünn (9,9 mm Displaytiefe), USB-Aufnahme Funktion (USB-Recording, PVR und TimeShift)
  • Unterstützte Streaming Dienste: Amazon Video (nicht verfügbar in Österreich), Netflix, Youtube, Maxdome, Rakuten TV, Magine TV, Mediatheken, Radio App

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.