Online-Banking, moderne Bordelektronik, die Autos am Stau vorbeilotst, Kühlschränke mit Online-Anschluss – das alles steht uns bereits zur Verfügung. Man muss nicht rausgehen und selbst aktiv werden, wenn Sie jemanden kennenlernen möchten, weil das Online-Dating das gesamte Verfahren vereinfacht, den Single in Kontakt zu treten. Sie brauchen nicht mehr nach Los Angeles oder Monte Carlo zu fliegen, wenn Sie Ihr Glück versuchen möchten, weil Sie von zu Hause aus im casino.netbet.com das Glücksspiel genießen können. Bringt technischer Fortschritt nur Vorteile oder auch Unsicherheit mit sich?

Einerseits entzieht sich ein großer Teil des Alltagslebens faktisch unserer Kontrolle, weil wir in die Abhängigkeit von technischen Mitteln bereits geraten sind. Kann jemand sich das Leben ohne Computer oder Handy vorstellen? Wohl kaum. Andererseits macht Technik unser Leben bequemer und schneller. Dank Smartphones sind wir in der Lage, jederzeit Wissen aus dem Internet abzurufen, wir sparen Zeit mit Hilfe von Online-Banking, Internetgeschäften und Features, die Smart-Home und Haushaltshelfer mit sich bringen. Auch das Auto ist aus unserem heutigen Leben nicht mehr wegzudenken. So kommen wir ganz schnell von einer Stelle an die andere.

Aus allen diesen Vorteilen folgt, dass unser Leben ganz hektisch ist. Wir sind immer in der Eile, möchten unsere Zeit sparen, sind häufig verschiedenen Stresssituationen ausgesetzt. Aber diese Hektik hindert uns daran, zu leben. Wir leben nicht hier und jetzt, wir haben immer etwas vor und streben unserem Ziel nach. Aber die Paradoxie unseres Lebens besteht darin, dass wir selbst das Leben mit Hilfe von Technik beschleunigen, und versuchen, immer mehr in unseren Alltag hineinzupacken und Zeit damit zu verdichten und danach beklagen wir uns, dass wir keine Zeit fürs Leben haben. Wir kaufen verschiedene Gadgets, um durch Digitalisierung die Zeit zu gewinnen, aber diese Zeit nutzen wir dann nicht zur Entspannung, sondern setzen sie auf Aktivität. Alle Geräte, die wir kaufen, sparen uns Zeit, aber dank ihnen stehen wir unter Zeitdruck. Überlegen Sie ganz genau, was Lebensqualität für Sie bedeutet, geben Sie nicht dem Leben mehr Tage, sondern den Tagen mehr Leben. Streichen Sie das Wort „schnell“ aus Ihrem Wortschatz und entschleunigen Sie Ihr Lebenstempo.

.Alles im Leben hat 2 Seiten, auch technischer Fortschritt. Natürlich wird es uns schwerfallen, auf unsere Gadgets zu verzichten, aber man muss die Worte von Samuel Butler im Hinterkopf behalten: „Alle Lebewesen außer den Menschen wissen, dass der Hauptzweck des Lebens darin besteht, es zu genießen“. Lassen Sie der Technik nicht, Sie zu erschöpfen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.