Doch überraschend erreicht uns diese Nachricht von den Kollegen von Gamesindustry.biz, wobei es sich um eine sehr erfreuliche Nachricht handelt. Denn Nintendo wird mit Anfang März eine eigene Niederlassung in Wien gründen. 

nintendo-logo

Bislang wurde Nintendo von der Stadlbauer Marketing + Vertrieb GmbH in Österreich betreut und das Unternehmen steuerte von Salzburg aus den Vertrieb von Nintendo in Österreich. Am 28. Februar 2014 endet diese Zusammenarbeit und Publisher Nintendo nimmt die Agenden nun selbst in die Hand. Ab März wird der Publisher voraussichtlich unter dem Namen Nintendo Österreich dann Vertrieb und Marketing des gesamten Produktangebotes von Nintendo selbst übernehmen und dies wird vom neuen Standort in Wien über die Bühne gehen.

Ein sehr erfreulicher Schritt für Österreich und den Gaming-Markt.  Laurent Fischer, Managing Director European Marketing & PR von Nintendo of Europe, äußert sich folgendermaßen dazu:

Nintendo blickt auf eine lang andauernde, gewinnbringende Partnerschaft mit der Firma Stadlbauer zurück, die in Österreich über viele Jahre hinweg hervorragende Arbeit in Sachen Marketing und Vertrieb geleistet hat. Dennoch sind wir überzeugt, dass es an der Zeit ist, unser Engagement auf dem wachsenden österreichischen Markt zu intensivieren. Darum haben wir beschlossen, dort ein eigenes Nintendo-Team aufzubauen, das sich ganz dieser Aufgabe widmen wird.”

Dr. Bernd Fakesch, General Manager Nintendo Deutschland, ist vom neuen Nintendo Österreich Standort ebenfalls überzeugt:

Die Gründung eines eigenen Büros in Österreich beweist, wie stark wir uns heute und in Zukunft in diesem Markt engagieren wollen. Unsere Position dort ist, dank der Aktivitäten von Stadlbauer in den vergangenen Jahren, bereits sehr stark. Darauf aufbauend wollen wir Österreich nun zu einem unserer wichtigsten Wachstumsmärkte machen.

Sobald es weitere Informationen dazu gibt, werden wir euch natürlich davon berichten!

Quelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.