Sony hat über einen Tweet verkündet, dass sie mehr als 5 Millionen PlayStation 4 Konsolen, 5,3 um genau zu sein, in knapp 3 Monaten auf den Markt verkauft haben.

Mittlerweile ist es schon eindeutig, die Playstation 4 verkauft sich verdammt gut; in knapp 3 Monaten wurden 5,3 Millionen Einheiten der Konsole abgesetzt. Wenn man das mit der Konkurrenz vergleicht, so hat Microsoft weniger als 4 Millionen Xbox One Konsolen in einem ähnlich langen Zeitraum verkauft und Nitendo ist mit dem Jahr Vorsprung, das sie gegenüber der Playsation 4 haben, nahezu gleichauf. Es ist wohl nur eine Frage der Zeit bis Sonys nextgen Gerät die Wii U und auch den hauseigenen Handheld, die PS Vita, überholt.


Viel gibt es nicht mehr zu sagen, außer das japanische Unternehmen zu ihrem Erfolg zu beglückwünschen.

Eine Antwort

  1. GeekCast

    Naja wenn man schaut in wievielen Ländern jede Konsole veröffentlicht wurde…. Xbox One 13 Länder und Playstation 4 48 Länder…

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.