Die Fußball Weltmeisterschaft ist beendet und hat rund um den Erdball für zusätzliche Vorfreude bei den Fans der FIFA Spielereihe gesorgt. Doch auch in diesem Jahr gilt es wieder die lang erscheinende Wartezeit zu verkürzen. Denn viele Fans möchten bereits jetzt mit den aktuellen Daten und der neuen Grafik Engine spielen. Viele warten daher auf die FIFA 19 Demo. Jedoch kann zusätzlich über einen weiteren Weg ein früherer Zugriff auf diese Spielereihe bzw. deren neues Edition erhalten werden.

Blick auf die FIFA 19 Demo

Gleich ob PC, Xbox oder Playstation. Bevor ein Spiel erworben wird, gilt es sich zunächst einmal von den Vorzügen dessen mit einer Demo zu überzeugen. Doch viele Spielefans nutzen Demos nicht nur dazu, um sich von den Neuerungen eines Spiels zu überzeugen, ehe ein Kauf der Vollversion in Erwägung gezogen wird. Inzwischen hat sich längst auch durchgesetzt, dass viele Spieler mit einer entsprechenden Demo-Version Wartezeiten auf die Erscheinung der Vollversion verkürzen wollen.

Ein Blick auf die FIFA 19 Demo ist deshalb folgerichtig überaus oft anzutreffen. Denn längst sind die Spielefans auf der Suche nach entsprechenden Angeboten. Doch bislang ist noch keinerlei Datum bekannt geworden, wann Hersteller EA-Sports eine Demo für die neues Ausgabe von FIFA veröffentlichen wird. Bekannt ist jedoch bereits, dass die Demo-Version des Kassenschlagers wie in den letzten Jahren Spielspaß garantieren wird, wenngleich der gebotene Umfang gegenüber der Vollversion beschnitten bzw. begrenzt sein wird.

Die Alternative zur Demo

In den letzten Jahren hat sich jedoch eine interessante Alternative zur Demo-Version ergeben. Spieler sollten sich nach einer so genannten Trial-Version umsehen, denn hiermit kann die Wartezeit auf die Vollversion verkürzt werden. Im Gegensatz zur FIFA 19 Demo hat Publisher EA-Sports bereits ein Datum genannt, zu dem die Trial-Version zugänglich sein wird. Diese besondere Ausgabe von FIFA 19 kann als Sport Bonus gesehen werden und steht den Spielern acht Tage vor dem Release der Vollversion (20. September) zur Verfügung.

Doch nicht jeder Spieler kann diese Trial-Version erhalten. Wer FIFA 19 als Trial spielen möchte, muss bei einem Besitz der Xbox One den so genannten EA-Access Service abonniert haben. Wer FIFA 19 über den PC spielen und antesten möchte, kann dies über Origin-Access machen.

Das macht die Trial Version attraktiv

Doch nicht nur die Möglichkeit FIFA 19 früher zu spielen macht die Trial Version für Gamer interessant. Die Inhalte der 19er-Ausgabe sind noch nicht bekannt, doch bot die 18er-Version die Möglichkeit das gesamte Spiel ohne Einschränkungen für 10 Stunden spielen zu können, während die FIFA 18 Demo lediglich Freundschaftsspiele ausgewählter Teams ermöglichte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.