Am 3. April 2012 von 10:00 Uhr bis 18:00 veranstalten das IGDA Vienna Chapter
und TU Wien IMS gemeinsam an der TU Wien den IGDA Vienna Unity Day. Unity
ist eine der führenden Game Engines, die sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Mit
ihr kann man von einfachen 2D Spielen bis zu aufwändigen 3D Games alles
produzieren.
Beim IGDA Vienna Unity Day wird Unity Product Evangelist Carl Callewaert
Vorträge und Workshops halten: Vom Einstieg in Unity bis hin zu fortgeschritteneren
Themen. Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Studierende und an
EntwicklerInnen, die täglich mit Unity arbeiten oder dies überlegen.
Das IGDA Vienna Chapter wurde vor kurzem neu gestartet. Ziel des Chapters ist
es, die Community zu stärken und Spiele-EntwicklerInnen in Wien durch Bildungs- und
Vernetzungsveranstaltungen zusammen zu bringen. Als Teil der weltweiten Non-
Profit-Organisation International Game Developer Association (IGDA) ist unsere
Mission, den Bedürfnissen der Spiele-EntwicklerInnen in Wien zu dienen.

Die gesamte Veranstaltung wird in Englisch abgehalten. Die Veranstaltung ist
kostenlos, jedoch ist eine Anmeldung aufgrund der begrenzten Anzahl der
verfügbaren Plätze erforderlich.
Die Anmeldung und weitere Informationen finden sich hier.

Veranstaltungsort:
TU Wien
EI 10 Fritz Paschke HS, Elektrotechnisches Institutsgebäude,
Gußhausstraße 27 – 29, 1040 Wien
Rückfragehinweis:
Mariebeth Aquino
mary@igda.at
+43 699 11551788

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.