Die besten smarten Garten Bewässerungen im Vergleich 2020

Ihr wollt Euren eigenen Garten auf smarte Art und Weise bewässern und pflegen? Dann haben wir für Euch die besten smarten Bewässerungen im Vergleich zusammengestellt. Denn wir schauen uns heute gleich drei verschiedene intelligente Lösungen für die automatisierte Gartenbewässerung an.

Smarte Gartenbewässerung 2020 im Vergleich

Endlich ist der Frühling da! Wer das Glück hat einen eigenen Garten oder eine Terrasse zu haben, wird dort aktuell sicherlich sehr viel Zeit verbringen. Und diese natürlich auf Vordermann bringen. Bei vielen Sachen heißt es dabei selbst Hand anlegen. Natürlich gibt es aber auch ein paar Dinge, die sich mit ein wenig Vorbereitung automatisieren lassen. Damit dann noch mehr Zeit zum Genießen Eures Gartens oder einer Terrasse habt. Eine dieser Tätigkeiten ist die Bewässerung im Garten, die man natürlich klassisch mit Gartenschlauch und Gießkanne machen kann.

Deutlich bequemer lässt sich diese regelmäßige Aufgabe aber dann doch mit vernetzten Geräten durchführen. Denn einmal installiert, kümmern diese smarten Bewässerungsanlagen sich quasi von alleine um die optimale Versorgung von Pflanzen und Grünflächen. Ohne, dass schwere Wasserbehälter oder ein Schlauch regelmäßig durch den Garten geschleppt werden muss. Zudem ist das Ganze sehr praktisch, wenn ihr mal ein paar Tage nicht zu Hause seit. Der Garten aber trotzdem mit Wasser versorgt werden will. Und wir sind sicher dass auch Ihr irgendwann wieder etwas länger von zu Hause weg sein werdet.

Die Top 3 der smarten Gartenbewässerung 2020

Wir haben uns daher drei empfehlenswerte Lösungen angeschaut, die wir euch im folgenden gern vorstellen möchten. Dabei handelt es sich um folgende drei Produkte:

  • Eve Aqua
  • Gardena Smart Water Control
  • Gardena Smart Irrigation Control
Eve Aqua - Smarte Bewässerungssteuerung per Home App, mit Zeitplänen automatisch bewässern, Siri, einfache Bedienung, Fernzugriff, keine Bridge, Bluetooth, HomeKit
Gardena smart Water Control: Intelligenter Bewässerungscomputer mit smart App steuerbar, Frostwarnsystem, bewährte Ventiltechnik, ideal geeignet für Micro-Drip-System oder Sprinklersystem (19031-20)
GARDENA smart Irrigation Control: Bewässerungssteuerung für bis zu 6 Ventile (24 V), individuell programmierbare Bewässerungsdauer pro Ventil, steuerbar über Smartphone (19032-20)
Titel
Eve Aqua
Gardena Smart Water Control
Gardena Smart Irrigation Control
-
99,90 EUR
132,23 EUR
178,00 EUR
Eve Aqua - Smarte Bewässerungssteuerung per Home App, mit Zeitplänen automatisch bewässern, Siri, einfache Bedienung, Fernzugriff, keine Bridge, Bluetooth, HomeKit
Titel
Eve Aqua
-
99,90 EUR
Gardena smart Water Control: Intelligenter Bewässerungscomputer mit smart App steuerbar, Frostwarnsystem, bewährte Ventiltechnik, ideal geeignet für Micro-Drip-System oder Sprinklersystem (19031-20)
Titel
Gardena Smart Water Control
132,23 EUR
GARDENA smart Irrigation Control: Bewässerungssteuerung für bis zu 6 Ventile (24 V), individuell programmierbare Bewässerungsdauer pro Ventil, steuerbar über Smartphone (19032-20)
Titel
Gardena Smart Irrigation Control
178,00 EUR

Eve Aqua

Als erstes schauen wir uns den Bewässerungscomputer namens Eve Aqua an. Das Gerät kann sowohl für den Einsatz im Garten als auch für den Einsatz auf einer Terrasse eingesetzt werden. Wenn man sich den Eve Aqua näher ansieht, ist es eigentlich ein ein kleiner Computer. Und weniger eine normale Bewässerungsanlage.

Der kleine Kasten wird direkt an den Wasserhahn angeschlossen und kümmert sich dort dann automatisiert und ferngesteuert um den Durchlauf des Wassers. Somit kann der Eve Aqua dann zum Beispiel einen unterschiedliche Bewässerungsgeräte angeschlossen werden. Durch das steuern des Eve Aqua wird dieser dann smart ganz einfach angeschlossen. Hier können dann auch normal alle gängigen Schlauchsysteme und Mehrfachverteiler genutzt werden.

Interessant dabei ist, dass im Einsatz keine zusätzliche Bridge benötigt wird. Stattdessen werden alle ihre Produkte über die Website gesteuert bzw dann die zugehärigen Apps.

Als Steuerzentrale kommt ein kleiner Kasten zum Einsatz, der direkt einen Powerknopf besitzt. Mit dem Drücken könnt Ihr den Wasserdurchlass auch direkt am Gerät selbst ein und ausschalten. Ihr müsst also nicht immer das Smartphone direkt zur Hand haben. Neben der Steuerung auf Knopfdruck an dem Gerät selbst oder in der App bietet der Eve Aqua auch die Möglichkeit vollautomatisierte und autonome Zeitpläne einzurichten. Somit geht die Gartenbewässerung dann von ganz alleine los. In der App könnt Ihr nämlich bis zu sieben unterschiedliche Bewässerungszeiten pro Tag individuell festlegen. Über die App habt Ihr außerdem die Möglichkeit den Wasserverbrauch im Blick zu behalten. Die Verbindung zwischen den Geräten findet übrigens per Bluetooth statt.

Eve Aqua - Smarte Bewässerungssteuerung per Home App, mit Zeitplänen automatisch bewässern, Siri, einfache Bedienung, Fernzugriff, keine Bridge, Bluetooth, HomeKit
  • Steuern Sie Rasensprenger oder Bewässerungssysteme per App, Siri oder direkt am Gerät. Oder legen Sie mühelos Zeitpläne an, die den Garten unabhängig von iPhone und Heimnetz bewässern - auch im Urlaub
  • Vermeidet Überschwemmungen & Wasserverschwendung dank automatischer Abschaltung
  • Behalten Sie Ihre Gießmengen mit der Eve App im Blick - die integrierte Kindersicherung verhindert ungewollte Wasserspiele
  • Für alle gängigen Schlauchsysteme und Mehrfach-Verteiler, z.B. von Gardena und Kärcher, unterstützt bis zu 7 Bewässerungszeiten, Batteriebetrieb
  • Das wetterfeste & lichtresistente Produkt wurde in Deutschland entwickelt. Unser deutscher Produkt Support steht Ihnen bei Rückfragen zur Verfügung.

Gardena Smart Water Control

Auch das nächste Gerät ist sehr interessant. Dieses stammt von Gardena und hört auf den aussagekräftigen Namen Smart Water Control. Auch dieses Gerät wird direkt an den Wasserhahn angeschraubt. Im Gegensatz zum Eve Aqua benötigt das System von Gardena aber eine Bridge. Nämlich das Gardena Smart Gateway über das dann auch alle anderen Geräte von Gardena eingebunden und miteinander vernetzt werden können. So lassen sich dann auch hier Szenen und Automationen einrichten. Die genau das machen was ihr wollt und dann arbeiten wenn ihr es wollt. Solltet Ihr zum Beispiel einen Mähroboter von Gardena besitzen, lassen sich die Bewässerungs- und Mähzeiten ganz einfach aufeinander abstimmen.

Gesteuert wird das ganze dann über die Gardena App, die es für iOS und Android,sowie als Web App gibt. Neben der manuellen Steuerung könnt Ihr hier auch natürlich Zeitpläne einrichten. Dabei sind bis zu sechs Bewässerungszyklen pro Tag möglich, die eine Dauer von minimal einer Minute bis maximal zehn Stunden haben können. Darüber hinaus lassen sich über die App auch relevante informationen wie etwa der Wasserverbrauch einsehen. Wer seinen Garten noch weiter verletzen möchte, hat übrigens auch bei Gardena die Möglichkeit das System sowohl über Apples Homepage als auch mittels IFTTT oder weitere smarte Assistenten zu steuern. Weitere Automation und Szenen mit anderen smarten Geräten wie zum Beispiel smarter Beleuchtung kann aufeinander abgestimmt werden.

Zudem gibt es eine interessante Sicherheitsmaßnahme zum Schutz des Gerätes. Sobald es zu kalt wird, erhaltet ihr eine Benachrichtigung auf Euer Smartphone, dass Ihr Eure Bewässerungsanlage außer Betrieb nehmen solltet, damit sie nicht zu schaden kommt. Auch am Gardena Smart Water Control ist ein Knopf angebracht, der bei doppeltem Tastendruck die Bewässerung startet oder stoppt. Das smartphone muss also auch hier nicht immer in greifbarer Nähe sein. Darüber hinaus sind am Gardena Smart Water Control drei LEDs angebracht, die bei einmaligen drücken des Knopfes über den Status der Signalstärke der aktiven Bewässerung und der Batterieladung informieren. Apropos Batterie: eingesetzt werden hier drei AA-Batterien, die sich ebenfalls ganz einfach austauschen lassen.

Angebot
Gardena smart Water Control: Intelligenter Bewässerungscomputer mit smart App steuerbar, Frostwarnsystem, bewährte Ventiltechnik, ideal geeignet für Micro-Drip-System oder Sprinklersystem (19031-20)
  • Zuverlässiges Bewässern: Automatische Bewässerung per smart App, dank bewährter Ventiltechnik steuert smart Water Control zuverlässig die Bewässerung Ihrer Pflanzen - von überall aus
  • Messdaten überall parat: Fügt sich perfekt in Ihr GARDENA smart System Set ein und überträgt die Messdaten an die GARDENA smart App
  • Mit Warnmeldungen: Automatischer Frostalarm mit Hilfe des integrierten Temperatursensors, LED-Statusanzeige bei aktiver Bewässerung, Signalstärke und Batteriewarnung
  • Flexibel Einsetzbar: Mit Batteriebetrieb 3 x AA 1.5 V Alkaline Batterien (nicht enthalten). Bewässerungseinstellungen: Bewässerungsdauer: 0 h 1 min - 10 h 00 min. Zum Betrieb wird ein GARDENA smart Gateway benötigt (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Lieferumfang beinhaltet: 1x GARDENA smart Water Control, Made in Germany

Gardena Smart Irrigation Control

Und damit kommen wir auch schon zum dritten Produkt im Bunde. Das ebenfalls von Gardena stammt und auf den Namen Gardena Smart Irrigation Control hört. Die Bewässerung mit diesem System wird dann nicht nur einen den Wasserhahn smart machen. Sondern das gesamte bereits bestehende klassische Bewässerungssystem. Das übrigens nicht ausschließlich von Gardena sein muss. Sondern das kann auch von einem der vielen anderen Hersteller sein. Die Steuereinheit dieses klassischen Bewässerungssystems wird dann mit dem Gardena Smart Irrigation Control ausgetauscht, wodurch es dann möglich ist die meisten Bewässerungssystem auf smart zu steuern. Insgesamt lassen sich dabei bis zu sechs Bewässerungsventile anschließen. Wodurch bis zu sechs voneinander unabhängige Bewässerungszonen gesteuert,werden können.

Dafür braucht ihr dann natürlich wieder die App für den Betrieb. Hier ist dann eine Steckdose nötig, da es sich hier um eine Steuerung eines etwas komplexeren Systems handelt. Die Installation ist natürlich auch ein bisschen aufwendiger als bei den anderen beiden vorgestellten Geräten, die ja einfach nur direkt an den Wasserhahn angeschraubt werden. Wie bereits erwähnt wird das Ganze per App gesteuert. Pro Bewässerungszone können voneinander unabhängige Bewässerungsprogramme eingesetzt werden. Dabei habt ihr die Möglichkeit die Bewässerungstage und -zyklen sowie die Bewässerungsdauer individuell und flexibel einzustellen. Auf dem Gerät selbst sind auch hier drei LEDs angebracht, die ebenfalls über Stromversorgung, Signalstärke und den Status der Bewässerung informieren. Und wie auch bereits beim Smart Water Control von Gardena lassen sich auch Apple und IFTTT einbinden um so noch mehr intelligente Geräte miteinander zu vernetzen.

Angebot
GARDENA smart Irrigation Control: Bewässerungssteuerung für bis zu 6 Ventile (24 V), individuell programmierbare Bewässerungsdauer pro Ventil, steuerbar über Smartphone (19032-20)
  • Intelligente Bewässerungssteuerung: 6 Ventile sind individuell programmierbar und bewässern je nach Bedarf
  • Kompatibel: Steuert Bewässerungsanlagen mit nahezu allen handelsüblichen 24 V Bewässerungsventilen. So werden auch bestehende Bewässerungsanlagen andere Anbieter smart
  • Erweiterbar: Durch Kombination mit dem smart Sensor (optional erhältlich) wird die Bewässerung automatisch gestoppt oder gestartet
  • Steuerung per smart App: Kostenloser Download und keine Abonnementgebühren (Voraussetzung: smart Gateway)
  • Lieferumfang beinhaltet: 1x GARDENA smart Irrigation Control

We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar

      Nextgen.at
      Logo