Nachdem Publisher Sega im März 2010 ‚Yakuza 3‘ nun auch für die westliche Welt zugänglich machen wird (wir berichteten), wird am 18. März 2010 bereits der Nachfolger ‚Yakuza 4‘ in Japan erscheinen.Währenddessen sind keine Pläne für einen EU-Release bekannt

Der größte Unterschied zum Vorgänger soll sein, dass man neben dem Protagonisten ‚Kazuma‘ nun auch drei weitere Charaktere aussuchen und spielen kann, welche alle ihre eigene Story haben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.