Ab heute, Dienstag, dem 17. November 2009, ist das aktuelle Update von Xbox LIVE für die Xbox 360 kostenlos verfügbar. Damit kann nun zum ersten Mal mit einer Spielkonsole direkt über das Interface auf die beliebten sozialen Netzwerke Facebook und Twitter zugegriffen werden. Ein besonderes Highlight ist die neue Funktion Zune Video, die Blockbusterfilme in HD per Knopfdruck in die heimischen Wohnzimmer bringt.

Alle Neuigkeiten auf einen Blick

Mit Facebook auf der Xbox 360 kann der User seinen Facebook-Freunden direkt von der Konsole aus mitteilen, welchen Film er gerade sieht oder welches Spiel er spielt. Die Status Updates sowie Fotos können direkt auf dem Fernseher dargestellt werden und mittels Diashow, hinterlegt mit der eigenen Musik, abgespielt werden. Weiters besteht auch die Möglichkeit, die Freundeslisten von Facebook und Xbox LIVE zu vergleichen und zu harmonisieren. Zukünftig wird es auch möglich sein, direkt in Spielen geschossene Fotos auf Facebook zu veröffentlichen.

Dank der Integration von Twitter können Tweets gepostet und beantwortet, sowie die Meldungen der Freunde verfolgt werden, ohne die Konsole und den Fernseher zu verlassen. So ist man immer auf dem neuesten Stand und weiß beispielsweise, was gerade über das Lieblingsgame gezwitschert wird.

Die Krönung des heutigen Updates nennt sich Zune Video. Damit bringt Xbox 360 zum ersten Mal einen Internet Service Provider unabhängigen Video on Demand Service nach Österreich. Zune Video bietet eine große Auswahl an Hollywood-Blockbustern, wahlweise per Download oder Instant-On Streaming. Bei Streaming startet der Filmgenuss umgehend, ohne lästige Wartezeiten und in HD (bis zu 1080p, 5.1. Dolby Surround)-Qualität*.

Zune Video unterstützt sowohl Voice Chat, als auch Avatare und bietet die Möglichkeit, den Film gemeinsam mit bis zu sieben Freunden – egal, ob diese meilenweit entfernt sind –  zu genießen**. Der Begriff “Videoabend mit Freunden” hat ab sofort eine neue Bedeutung.

Die Vielfalt an Filme in bester Qualität garantiert perfekte Unterhaltung, unabhängig davon welches Genre bevorzugt wird. Zu Beginn sind bereits über 100 Filme am Start, die Preise bewegen sich zwischen 240 und 550 Microsoft Points (für aktuelle Filme in HD-Format). Das Filmangebot wird in Partnerschaft mit einigen der weltweit größten Filmstudios gestellt: Constantin, Warner Bros., Paramount und Universal. Zum Launch werden aktuelle Blockbuster wie auch Filmklassiker aller Genres verfügbar sein: Watchmen – Die Wächter, Das Parfum, die Matrix und die Herr der Ringe Trilogien, Harry Potter, Hui Buh – das Schlossgespenst, Der Schuh des Manitu und viele mehr. Das Portfolio wird kontinuierlich erweitert, so stehen regelmäßig neue Filme zur Verfügung.

Mit dem neuen Videomarktplatz Zune Video wird die Konsole zur Unterhaltungszentrale, wobei der User selbst aussucht, welchen Content er wann nutzen möchte. Der nächste Heimkino-Abend ist somit nur mehr einen Knopfdruck entfernt!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.