Nachdem im Herbst 2011 das Design an Windows 8xbox-live-logo angepasst wurde, spendiert Microsoft ihrer Xbox 360 dieses Jahr im August das nächste größere Update, bei dem Das Design des Xbox 360 Dashboardes geändert werden soll und die Microsoft Points abgeschafft werden sollen. Das Grunddesign wird dieses Mal gleich bleiben, jedoch sollen die Kacheln kleiner werden, um mehr Schaltflächen auf einer Seite unterbringen zu können.

Was die meisten jedoch mehr interessieren dürfte, ist die Tatsache, dass mit dem Update auch die Microsoft Points abgeschafft werden sollen. Bislang musste man Microsoft Points kaufen, die man gegen Spiele oder Zusatzinhalte eintauschen konnte. Ab August soll das wegfallen, und man kann dies mit direkt mit seinem Geld machen. Damit zieht Microsoft endlich mit Sony gleich und es bleibt uns erspart, immer in den nächsten Laden zu laufen um sich Microsoft Points zu kaufen.

Über den Autor

Stefan B.

Rollenspiel und Hack'n'Slay Fan mit masochistischem Hang zu schweren Spielen, bei denen die Emotionen hoch gehen.

5 Responses

  1. Stefan

    Komisch, dass ich nie in den nächsten Laden laufen musste, wenn ich Points haben wollte. Kann man doch ganz bequem über das Dashboard beziehen. Außerdem haben Points den Vorteil, dass ich ohne Probleme mit jedem Account items erstehen kann. Bei „Echtgeld“ wird das zum Problem, wenn plötzlich Pfund, Dollar oder Yen auftauchen…

    Antworten
    • T 102 NEMESIS
      T 102 NEMESIS

      seh ich auch so dass es bequem am dashboard geht. aber die währung ist vollkommen egal wenn man es über die dienste wie visa oder paypal macht…

      Antworten
  2. Kilian R.
    Kilian R.

    ich habe mir zwar nie etwas über xbox live gekauft, aber der „nachteil“ der punkte gegenüber dem echtgeld ist die „verschleierung“ des wertes. man müsste immer herumrechnen wie viel dieses oder jenes in € kostet bzw. lässt sich über der preis über die punkte besser verschleiern.

    Antworten
  3. Sarah

    Ja, vor allem stellt sich mir die Frage was ich mit meine gekauften Points machen kann wenn es die nicht mehr gibt!? Hatte mich da mal bei einer Aktion auf xboxlivecodes.de mit Points eingedeckt und weiß jetzt nicht ob ich die rechtzeitig ausgeben kann?
    Wird es einfach keine mehr zu kaufen geben und man kann sie aber noch weiterhin einlösen? Quasi als Übergangszeit? Hat mich ja schon ein bisschen überrumpelt die Meldung. :-/

    Antworten
    • Kilian R.
      Kilian R.

      gibt da meiner meinung nach nur zwei möglichkeiten: entweder rechnen sie die punkt ein echgeld um oder du kannst die punkte noch normal verbrauchen.

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.