Vergangenes Wochenende erschien die Wii U auch in Japan und konnte sich dort laut einem neuen Bericht 307.471 Mal verkaufen. Damit liegt Nintendo’s neue Konsole gut 70.000 Einheiten hinter der Wii. Der Launch wurde von Monster Hunter 3 Ultimate, einem erweiterten Port des Wii und später auch 3DS Spieles, begleitet. Der Titel konnte sich 106.454 Mal verkaufen. Während Nintendo Land, welches in Japan keiner Konsolenversion beiliegt, 66.583 Einheiten an den Spieler bringen konnte, ist das meist verkaufte Spiel New Super Mario Bros. U mit 160.140 verkauften Einheiten.

Über den Autor

Konrad

Mein Name ist Konrad Lyzczarz, ich bin Herausgeber von Nextgen.at, bin 32 Jahre alt und wohne in Wien!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.