Eines können Gamer nicht von der Hand weisen: Die Storys heutiger Spiele haben häufig Hollywood-Niveau. Fesselnde Geschichten, tolle Handlung, Charaktere, mit denen man sich wirklich identifizieren kann und (Zwischen-)Sequenzen, die sich klasse ins Gesamtbild einfügen. Aber woher nehmen die Autoren eigentlich ihre Inspiration? Alles eigene Ideen oder wird doch das eine oder andere Mal abgekupfert?

The-Last-of-Us

Eine gutes Spiel auf Playstation, Xbox oder PC steht und fällt mit der Story. Wenn sie nicht in ihren Bann zieht, ist auch die beste Grafik und Präsentation nur hübsches Beiwerk – der Titel landet schnell wieder im Regal oder wird verkauft. Kein Wunder also, das große Teile des Entwicklungsbudgets ins sogenannte „Storytelling“ fließen, also an die Autoren. Häufig ist das Setting wirklich einzigartig und originell, in anderen Fällen lässt man sich jedoch auch durch bereits existierende Werke inspirieren.

So wird’s gemacht: originelle Spiele, die dich in ihren Bann ziehen

Die perfekte Storyline hat vor allem eines: Tiefgang. Und das bedeutet, dass die gesamte Spielzeit, vom Einstieg bis zum Abspann fesseln muss. Das ist nicht immer ganz einfach. Häufig beginnen die Spiele stark, um dann ebenso stark nachzulassen. Die Aufgaben wiederholen sich, die Gegner sind einfach zu doof, um den Spieler herauszufordern oder das Spielprinzip ist einfach von Grund auf öde. Dass es auch anders geht, zeigt unser Best-of der Spiele mit Langzeitmotivation:

  • Planescape Torment: Das Rollenspiel gehört mit Baldur’s Gate zur Riege der absoluten RPG-Klassiker. Eine fesselnde Story ist noch heute ein Kaufgrund – auch wenn der Titel schon etwas in die Jahre gekommen ist.
  • The Last of us: Survival-Horror ist nichts Neues im Gaming-Business. Aber The Last of us verfrachtet den Spieler in eine Welt voller harter Entscheidungen, die in manchen Fällen mehr sind, als bloß Button-Drücken – manchmal fragt der Spieler sich selbst: Bin ich das Monster, oder sind es die Zombies?
  • Metro: Ein Ego-Shooter mit guter Story, das findet man nicht oft. Die Metro-Serie jedoch ist ein Parabeispiel dafür, dass es auch anders geht. Hier ist es vor allem die harsche Gesellschaftskritik, um die sich die fesselnde Geschichte des Spielers dreht.
  • The Longest Journey: Auch schon einige Jahrzehnte auf dem Buckel hat The Longest Journey. Eine mysteriöse Welt zwischen Magie und Wissenschaft liegt vor euch – deren Erkundung ist in eine tolle Story verpackt, die euch zahlreiche spannende Spielstunden beschert.
  • Mass Effect: Noch ein Ego-Shooter, der die Story-Fahne hochhält, ist Mass Effect. Hollywood-reif präsentiert, ballert ihr euch durch eine Geschichte voller Liebe, Drama und anderen Konflikten, ohne dabei von Kitsch übermannt zu werden. Daumen hoch!

Das sind unsere fünf Favoriten mit guter Story, die ohne Vorlage auskommen. Doch dieser Artikel wäre nicht komplett, wenn wir nicht auch einige Titel in petto hätten, die ebenfalls mit guter Story punkten, sich aber existierenden Quellen bedienen.

Vom Comic oder Hollywood-Blockbuster zum Spiel und noch weiter

Neben den positiven Paradebeispielen gibt es Titel, die ebenfalls zur Oberklasse gehören, dabei allerdings Büchern oder Filmen entspringen – und manche von ihnen sind so gut, dass sie auch gleich noch auf anderen Plattformen umgesetzt werden:

  • Die Alien Trilogie: Was Hauptprotagonistin Ripley seit dem ersten Teil der Reihe „Alien: Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt“ erlebt, ist Horror par excellence. Kein Wunder also, dass auch Playstation, PC und Co. Titel mit den schleimigen Biestern ins Rennen geschickt haben – auch ein ganz neuer Titel mit dem Namen „Alien: Isolation“ ist schon in der Mache. Von Hollywood aus, haben es die wohl bekanntesten Weltraum-Monster sogar bis in die Online Casinos geschafft – hier ist es der Spieleentwickler Net Entertainment, der Aliens mit dem gleichnamigen Titel einen eigenen Automaten beschert hat. Besonders sind hier vor allem Bonusspiele, die wohl nicht zu knapp von den Ego-Shootern der Serie abgeguckt sind.
  • Das Marvel-Universum: Auch die Marvel-Helden um Spiderman, Thor, Hulk und Co. haben es geschafft ihrem eigentlichen Territorium (dem Comic) zu entkommen und sich „weiterzuentwickeln“. Hier gibt es für die Playstation sogar einen der beliebten Lego-Titel namens Lego Marvel: Super Heroes zu spielen. Und wer das Risiko nicht scheut, schaut sich die Marvel-Slots an, bei denen die wohl größten Jackpots im Gambling-Bereich warten (für mehr Infos zu Jackpots und Bonus hier klicken). Auch auf Facebook, auf dem iPhone, Android- oder Windows-Smartphone sind die Helden mit eigenen Titeln, beispielsweise Marvel: Avengers Alliance, zu finden.

Das waren sie also, einige der besten Spiele mit Tiefgang. Die Liste ist natürlich noch längst nicht komplett, es gibt zahlreiche weitere Titel, die einen Platz in der Bestenliste verdient hätten. Doch die Vorgestellten, gehören definitiv zur Elite der Geschichtenerzähler.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.