Lead Game Designer Steve Masters stand im Videointerview zu Assassin’s Creed 3 Rede und Antwort und verrät einige interessante Details zu den Nebenquests, Rätseln und der Spielwelt. Beispielsweise erklärt Masters das Ökonomiesystem von Assassin’s Creed 3. So könnt ihr auf die Jagd gehen und die dadruch gewonnenen Rohstoffe an die Händler in der Stadt verkaufen. Das Geld könnt ihr dann wieder in Ugrades für eure Ausrüstung oder eurer Schiff investieren. Außerdem bietet das Interview einige interessante neue Gameplay-Szenen. Hier jetzt das Video:

 

 

Über den Autor

Konrad

Mein Name ist Konrad Lyzczarz, ich bin Herausgeber von Nextgen.at, bin 32 Jahre alt und wohne in Wien!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.