Playtainment startet am 25. Dezember 2009 mit „The Mystery of Whiterock Castle“ als erster deutscher Publisher sein Debüt auf WiiWare. Das ab Weihnachten verfügbare Wimmelbild-Spiel entsendet Spieler aller Altersklassen in ein zauberhaftes Mittelalter-Abenteuer.

Die reizende Geschichte von The Mystery of Whiterock Castle erzählt von der verzweifelten Suche eines jungen Knappen nach seiner liebsten Spielgefährtin. Die kleine Prinzessin ist auf wundersame Weise aus ihren Gemächern verschwunden. Inmitten handgemalter und liebevoll gestalteter Kulissen schlüpfen Wimmelbild-Fans in die Rolle des kleinen Knappen und durchsuchen, ausgerüstet mit Schwert, Lupe und Lampe, zahlreiche Kammern und dunkle Verliese. Auf seiner Suchen erhält der Spieler hilfreiche Tipps von vielen eigentümlichen Figuren der unterhaltsamen Geschichte. Vom Koch bis zum Schlossgespenst – alle sind dem jungen Helden wohlgesonnen und weisen den Weg durch das königliche Areal.

Das Spielprinzip von The Mystery of Whiterock Castle ist bewusst kindgerecht gestaltet und speziell für junge Spieler und Familien geeignet. Gemeinsam, gegeneinander oder allein müssen verborgene Gegenstände in zehn unterschiedlichen Szenarien mit Hilfe der Wii-Fernbedienung gesucht und eingesammelt werden. Ein Zufallsprinzip ist für die  wechselnde Darstellung und Positionierung der handgemalten Gegenstände in den Levels verantwortlich und ermöglicht somit fortwährend neue herausfordernde Spiel-Konstallationen. Geheime Verstecke, Bonus-Gegenstände sowie verschiedene Mehrspieler-Modi und Highscorelisten erweitern das Spiel zu einem unterhaltsamen Gesamtwerk für die ganze Familie.

„The Mystery of Whiterock Castle“ ist ab 25. Dezember 2009 in Europa und Australien über Nintendo WiiWare™ zum Download verfügbar.

In USA ist „The Mystery of Whiterock Castle“ ab Q1 – 2010 zum Download verfügbar.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.