Publisher TGC – The Games Company erweitert sein Tätigkeitsfeld und wendet sich Spieleentwicklungen für Next-Gen-Konsolen zu. Der zertifizierte Nintendo-Partner hat sich die Lizenz einer ganzen Spieleserie für Nintendos boomende Wii-Konsole gesichert. Ab dem 20. Dezember publizieren die Berliner unter ihrem Label Green Kangaroo die in England überaus erfolgreiche „Popcorn Arcade“-Reihe. Fünf von DDI – Data Design Interactive entwickelte Games bilden den Auftakt und bringen für unschlagbar günstige 29,99 Euro puren Konsolenspaß in deutsche Wohnzimmer.

Der Lizenz-Deal mit der britischen Spieleschmiede DDI umfasst 24 Titel deren hochwertige Casual-Inhalte Jung und Alt ansprechen. Neben den Action-Racern Billy the Wizard und Monster Trux Arenas stehen die Action-Abenteuer Anubis II, Ninjabread Man und Rock ´n’ Roll Adventures in der Startformation für Dezember. Wii-Gamer freuen sich zudem auf regelmäßige Veröffentlichungen bis ins Jahr 2008 hinein. Christian Sauerteig, Marketing Manager von TGC, sieht in der neuen strategischen Ausrichtung enormes Potenzial: „Die Zusammenarbeit mit Data Design Interactive stellt für uns einen großen Schritt auf dem Weg zum Multiplattform-Publisher dar. Mit einer auf dem englischen Markt bewährten Wii-Serie zu starten, kommt unserem ambitionierten Engagement zugute und lässt auf starke Absatzchancen hoffen.“

Stewart Green, Marketing Director von Data Design Interactive, freut sich, in TGC einen potenten deutschen Publisher für den starken Wii-Brand gefunden zu haben: „Mit 24 veröffentlichten Titeln hat unser Popcorn Arcade Label eine beachtliche Größe erreicht. Auf der Suche nach einem deutschen Distributionspartner, der eine solche Bandbreite an Spielen bewältigen kann, konnten wir mit The Games Company ein sehr professionelles Unternehmen mit großer Branchenerfahrung gewinnen.

Über den Autor

Konrad

Mein Name ist Konrad Lyzczarz, ich bin Herausgeber von Nextgen.at, bin 32 Jahre alt und wohne in Wien!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.