Für alle Fans von Smarten Lautsprechern aus dem Hause LG gibt es gute Neuigkeiten. Denn das südkoreanische Unternehmen hat nun neue smarte Lautsprecher präsentiert. Somit hat man schon einen kleinen Vorgeschmack auf die im Jänner stattfindende Consumer Electronics Show (CES).

Neue Smarte Lautsprecher von LG

LG greift den Markt der smarten Lautsprecher an. Nur wenige Tage vor der CES 2018 im Jänner hat LG nun neue smarte Lautsprecher präsentiert. Allen voran den neuen ThinQ, der durch den Google Assistant sprachgesteuert wird. Eine enge Kooperation mit Google macht dies möglich. Und wie die Kollegen von Engadget berichten, weist LG dabei darauf hin, dass demnächst mehrere neue Haushaltsgeräte mit dem digitalen Assistenten gesteuert werden können. Auch ein Frontalangriff auf das Amazon mit Alexa. Als Beispiel nennt LG hier die Möglichkeit, mit dem Sprachbefehl „OK Google, bitte LG, den Luftreiniger einzuschalten“ sein komplettes Wohnzimmer steuern zu können.

 

Neben dem neuen smarten Lautsprecher gibt es auch eine interessante Neuerscheinung für alle Soundfans. Besonders hebt LG dabei seine neue SK10Y Soundbar mit 550 Watt Leistung hervor. Sie kann euch mit 5.1.2-Sound beschallen.

Das stärkste der Modelle ist ebenfalls eine Erwähnung wert. Kommt sie doch auf beachtliche 1800 Watt und soll vorallem in DJ- und Karaoke-Systeme integriert werden können. Auch hier gibt es starke Kooperationspartner. Denn bei sämtlichen Sound-Produkten arbeitet LG mit dem englischen Hi-Fi-Spezialisten Meridian Audio zusammen.

Weitere Informationen zu den Produkten gibt es noch nicht. Dies wird sich aber spätestens auf der CES 2018 in Las Vegas ändern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.