Am 11. Jänner hätte es soweit sein sollen! Konsolenhersteller Sony hatte bereits alle Vorkehrungen bezüglich des PS4 Release Termins in China getrofffen, doch dann kam doch alles anders. Die offiziellen Gründe sind laut Sony „verschiedenartige Faktoren“.

sony_ps4_box-pcgh

Als ob das nicht schon genug wäre, gibt es für alle chinesischen PS4 Fans weiter schlechte Nachrichten. Denn es wurde auch kein neuer Release Termin für die PS4 genannt. Wann also die neueste Konsole von Sony auf dem chinesischen Markt erscheinen wird, steht also noch in den Sternen.

Einer der Gründe könnte wahrscheinlich die chinesische Regierung sein. Denn diese prüft jede neuerscheinende Unterhaltungselektronik auf sämtliche Inhalte, da diese nicht gegen das chinesische Weltanschauungsbild verstossen dürfen. Bei den zahlreichen Inhalten der PS4, ist dies ein enorme Aufgabe. Was dann letztendlich auch der Grund für die Verschiebung des PS4 Releases in China sein dürfte.

Wann nun also die PS4 in China erscheinen wird, ist nicht bekannt. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden!

Über den Autor

Konrad

Mein Name ist Konrad Lyzczarz, ich bin Herausgeber von Nextgen.at, bin 32 Jahre alt und wohne in Wien!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.