ps4 beitragsbildMit solch einem Ansturm hat Sony wohl nicht gerechnet – die Vorbestellungen laufen auf Hochtouren!

Seit dem 5. Oktober 2013 kann man in Japan die PS4 vorbestellen, dass hierbei der Andrang allerdings so hoch ist, damit hat wohl niemand gerechnet. Denn alle großen Händler sind in Japan, wie auch in Frankreich, bereits ausverkauft.

Wie die Kollegen von Gamefront berichteten, war die Konsole schon nach Minuten vergriffen. Die PS4 wurde als Bundle mit dem Jump & Run Game „Knack“ und einem Download-Code angeboten, in einer anderen Variante mit der PlayStation Camera.

Deshalb griff man bei einigen Onlineshops schon zu drastischen Mitteln: man hat die PS4, bis wieder neue Vorbestellungen entgegen genommen werden können, aus dem Sortiment genommen.

Nicht sehr viel anders wirkt die Situation in Frankreich. Hier wurden bereits soviele Exemplare der Konsole bestellt, dass diese bis Januar 2014 völlig vergriffen ist.
Eine Vorbestellung ist zwar möglich, jedoch wird die PS4 dann nicht vor Ende Januar 2014 ausgeliefert.

In Europa erscheint die PS4 am 29. November 2013.

Quelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.