Sony hat heute angekündigt, dass sich die PlayStation 3 30 Millionen Mal in Europa und den PAL Territorien verkauft hat. Der Meilenstein wurde am 17. Dezember erreicht.

Die weltweiten PS3 Verkäufe liegen nun im hohen 60 Millionen Bereich. Aufgrunddessen, das Sony die PS2 und PS3 Verkaufszahlen kombiniert, ist es schwer geworden die genauen Zahlen für die PS3 zu nennen. Die letzten genauen Verkaufszahlen beliefen sich auf 63,9 Millionen verkauften PS3-Konsolen Ende März. Ende September wurden weitere 6,3 Millionen an verkauften PS2 und PS3-Konsolen hinzugefügt.

Über den Autor

Kilian R.

3 Responses

  1. ctw

    Naja… in meinem Bekanntenkreis haben sich fast alle eine PS3 2-3x gekauft und prompt nach Garantieablauf hat das Gerät seinen Geist aufgegeben hat. Sony’s Kursabsturz kommt nicht von nirgendwo. Ich für meinen Teil werde weder mir eine dritte PS3 noch das Nachfolgemodell kaufen.

    Antworten
    • Konrad
      Konrad

      Glaub aber, dass das einfach wegen der „billigeren“ Produktion einfach üblich ist. Publisher versuchen die Konsole billiger zu produzieren, dadurch müssen billigere Einzelteile verwendet werden, die dann nicht solange halten.

      Meine XBOX 360 beispielsweise funktioniert seit dem Release, wobei ich zugeben muss, dass sie nicht regelmäßig im Einsatz ist. Aber sie hat brav / Jahre durchgehalten 🙂

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.