Playstation-4-PS4-Controller

Nach Angaben von  Hiroshi Sakamoto, dem Vice President von Sony Home Entertainment, müssen wir uns mit der offiziellen Playstation 4 Ankündigung noch ein wenig gedulden, denn demnach soll die neue PS4 im Mai 2013 offiziell angekündigt werden.

Konsolenhersteller Sony wird die Playstation 4 auf alle Fälle noch im Mai präsentieren, dies hat nun Vice President Hiroshi Sakamoto verlautbart. Der Plan hinter der Ankündigung im Mai 2013 ist ziemlich einfach und durchschaubar: Sony will die neue Playstation 4 noch vor der E3 2013, die vom 11. – 13. Juni 2013 über die Bühne gehen wird, präsentieren. Mit dieser offiziellen Ankündigung wenige Wochen vor der größten Gaming-Messe in Los Angeles will man die vollste Aufmerksamkeit aller Gaming-User erreichen, was wahrscheinlich auf gelingen dürfte. Denn auch mit einem eigenen Event für die Playstation 4 Ankündigung hätte Sony mehr Freiheiten als auf der E3.

Nach anfänglichen Gerüchten scheint nun auch sicher zu sein, dass Sony bei der offiziellen Vorstellung der neuen Konsolengeneration Publisher Microsoft mit der XBOX 720 den Vortritt lässt. Sony will damit einfach verhindern, dass Microsoft auf die neue Playstation 4 in Sachen Hardware-Konfiguration reagieren kann. Man darf gespannt sein ob Microsoft diese Einladung annimmt und die neue XBOX 720 vor der Playstation 4 präsentieren wird.

Sowohl die Playstation 4 als auch die neue XBOX 720 werden wahrscheinlich pünktlich zum Weihnachtsgeschäft 2013 im Handel erhältlich sein. Eine offizielle Präsentation der beiden Next-Gen Konsolen noch vor der E3 2013 scheint ebenfalls sehr realistisch. Wir freuen uns auf alle Fälle schon auf die XBOX 720 und Playstation 4 Ankündigung und werden euch davon natürlich berichten.

Über den Autor

Konrad

Mein Name ist Konrad Lyzczarz, ich bin Herausgeber von Nextgen.at, bin 32 Jahre alt und wohne in Wien!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.