Nachdem Don Mattrick das Xbox-Team letztes Jahr verlassen hat, tritt nun Phil Spencer als Chef der Xbox-Sparte an.

Spencer war zuvor als General-Manager der Microsoft Studios bekannt und übernimmt nun die Xbox Sparte (Xbox Live, Xbox Music, Xbox Video) von Microsoft. Sein Ziel sei es ein erstklassiges Team zu bilden und die Xbox Plattform mit den besten Spielen, bester Unterhaltung und technischen Innovationen zu beliefern. Neues zur Zukunft von Xbox bzw. der Xbox One soll es zur diesjährigen E3 in LA geben.

Durch eine interne Mail von Satya Nadella, seines Zeichens Microsoft CEO, ist das ganze an die Öffentlichkeit geraten:

„Ich habe Phil Spencer darum gebeten, die neue Aufgabe als Xbox-Leiter zu übernehmen. Das schließt sowohl die Xbox- und die Xbox-Live-Entwicklerteams als auch das Team von Microsoft Studios mit ein. Phil wird Terry Myerson Bericht erstatten, was es uns erlaubt, das Gaming sehr nah an jener Gruppe zu halten, wie plattformübergreifend an Betriebssystemen arbeitet“ 

Quelle

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.