Seit heute ist die neue Konsole aus dem Hause Nintendo auch in Europa erhältlich und somit ist die neue Nintendo Wii U natürlich auch in Österreich auf dem Markt. Wie lange es jedoch dauert, bis Fachhändler die "Ausverkauft!"-Meldung ausrufen werden, wird sich zeigen. Man kann aber davon ausgehen, dass dies sehr schnell der Fall sein wird, da beispielsweise auf Amazon die Konsole bereits seit Monaten mit Vorbestellungen ausverkauft ist. Wer sich also die neue Nintendo Wii U noch zulegen will, sollte dies auf alle Fälle heute oder zumindest dieses Wochenende noch erledigen. Wann die nächste Lieferung kommt, ist nämlich bislang noch nicht bekannt, obwohl Publisher Nintendo stets versichert möglichst viele Nintendo Wii U Konsolen nachzuliefern, damit es zu keinen Engpässen kommen wird.

Was erwartet uns mit der neuen Nintendo Wii U? 

Vor rund sechs Jahren hat Nintendo damals den vorgänger der Nintendo Wii U veröffentlicht – die gute alte Nintendo Wii – und hat damals eine neue Ära eingeläutet, denn erstmals kam die Bewegungssteuerung-Generation auf den Markt, womit vorallem Casual-Gamer angesprochen wurden. Lange bevor Kinect oder PlaystationMove das Licht der Welt erblickte, war Nintendo mit der Nintendo Wii auf dem Markt und hatte dadurch leichtes Spiel! Wie wir heute wissen, war die Nintendo Wii ein riesiger Erfolg für den japanischen Publisher und dies erhofft sich Nintendo nun auch von der neuen Nintendo Wii U.

Natürlich will Nintendo auch mit der neuen Nintendo Wii U einen innovativen Weg gehen und setzt dabei auf das neue Wii U GamePad, dem Herzstück der neuen Konsole. Es handelt sich hierbei um einem Tablet-Controller, der einen eigenen 6,2 Zoll großen Bildschirm verfügt, mit dem zahlreiche neue Gameplay-Varianten möglich sind, da man dieses GamePad auch unabhängig vom TV-Gerät nutzen kann. Der neue Controller ermöglicht es die Nintendo Wii U Games mittels Bewegung, Touchscreen oder ganz klassisch mit Tasten und Joystick zu steuern. Desweiteren beinhaltet das Wii U GamePad ein Mikrofon und eine Kamera.

Das Nintendo Wii Line Up 

Natürlich darf bei einem neuen Konsolen-Start ein tolles Line-Up nicht fehlen. Zwar kam damals mit der Nintendo Wii auch ein neues Zelda auf den Markt, was sich auch dieses mal zahlreiche User gewünscht hätten, da es nicht viele exklusive Wii U Titel gibt, was sich aber hoffentlich mit der Zeit noch ändern wird. Dennoch kann sich das Nintendo Wii U Line-Up sehen lassen. Folgende Spiele sind ab heute in Österreich für die Nintendo Wii U erhätlich:

 

  • Funky Barn
  • Call of Duty Black Ops 2
  • Skylanders Giants
  • Transformers Prime
  • FIFA 13
  • Mass Effect 3
  • Ben 10: Omniverse
  • Family Party: 30 Great Games Obstacle Arcade
  • Tank! Tank! Tank!
  • Tekken Tag Tournament 2
  • Nintendo Land
  • New Super Mario Bros. U
  • Sonic & All-Stars Racing Transformed
  • Warriors Orochi 3 Hyper
  • Darksiders 2
  • Assassins Creed 3
  • Just Dance 4
  • Rabbids Land
  • Sports Connection
  • Your Shape: Fitness Evolved 2013
  • ZombiU
  • Batman Arkham City
  • Game Party Champions

 

 

Die Qual der Wahl 

Wer nun daran interessiert ist sich eine Nintendo Wii U Konsole zu holen, hat die Wahl der Qual – vorausgesetzt die Nintendo Wii U Konsole ist noch verfügbar, da man davon ausgehen kann, dass die neue Konsole von Nintendo sehr schnell in den ersten Tagen ausverkauft sein wird. Wer die Nintendo Wii U Konsole also von Beginn an sein Eigen nennen will, sollte nicht lange zögern. Folgende drei Start-Packages gibt es dabei von Nintendo:

 

  • Wii U Basic Pack – 299€
    Das Wii U Basic Pack umfasst die neue Wii U Konsole und ist ausgestattet mit einem 8GB großen internen Speicher. Sowohl die Konsole als auch das Gamepad sind dabei in weiß gehalten. Ebenfalls enthalten ist ein HDMI Kabel sowie der notwendige AC-Adapter für die Konsole und das GamePad.

  • Wii U Premium Pack – 349€
    Wer ein wenig mehr Geld übrig hat, sollte sich das Premium Pack ansehen, denn dort gibt es die Nintendo Wii U Konsole sowie das Nintendo Wii U GamePad in schwarz. Zusätzlich dazu gibt es einen internen Speicher von 32GB, womit es bei Downloads zu keinen Platzproblemem kommt. Neben dem HDMI Kabel und dem AC-Adapter gibt es auch einen Aufsteller für die Konsole und das GamePad die passend zur Konsole ebenfalls in schwarz gehalten sind. Ebenfalls mit an Board ist eine Ladestation für das GamePad, eine Sensorleiste und das Spiel Nintendo Land.
  • Wii U Premium Pack ZombiU Edition – 349€
    Wer das Spiel Nintendo Land nicht haben will, sich aber dennoch das Premiium Pack der Nintendo Wii U Konsole zulegen will, für den gibt es eine dritte Variante. Denn in Zusammenarbeit mit Ubisoft gibt es zum Launch der Nintendo Wii U Konsole auch das Premium Pack mit dem Spiel ZombiU – ansonsten ist der Inhalt der beiden Premium Packages gleich.
Wer nun also Lust auf die Nintendo Wii U hat, sollte nicht lange zögern und sofort zuschlagen. Die Nintendo Wii U ist seit heute, den 30. November 2012, in Österreich erhältlich.
 
 

 

Über den Autor

Konrad

Mein Name ist Konrad Lyzczarz, ich bin Herausgeber von Nextgen.at, bin 32 Jahre alt und wohne in Wien!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.