Was kommt dabei raus wenn sich die Halo Schöpfer und die Call of Duty Publisher vereinen. Ja, ein Science-Fiction Shooter der Superlative. Destiny wird womöglich einer der Titel, der uns stundenlang an den Bildschirm fesseln wird. Das Spiel wird einen Singleplayer Modus haben, aber der Schwerpunkt liegt mit Sicherheit beim Mehrspielermodus.

Wie der Technical Director Chris Butcher, in einem Interview mit der britischen Edge, bekannt gab, werden die Maps von Destiny bis zu zwei Quadratkilometer groß. Diese übergroßen Karten werden ein nie zuvor dagewesenes Spielerlebnis bringen. Das Spiel erscheint 2014 für die PS3, XBOX 360, PS4, XBOX ONE. Wir freuen uns besonders auf die Nextgen Versionen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.