In der heutigen Nintendo Direct Ausgabe, die sich speziell um Pokemon X/Y drehte, gab uns Satoru Iwata einige Neuigkeiten zum kommenden 3DS-Hit bekannt.

Es wurde eine App mit einem Cloud-Speicher angekündigt. Mit der sogenannten Pokemon-Bank kann man bis zu 3000 Pokemon Online speichern. Es wird auch möglich sein Pokemon aus Schwarz & Weiss und Schwarz 2 & Weiss 2 in die Cloud zu übertragen um die Pokemon auf X/Y zu transferieren.

Eine schöne Überraschung ist es auch, dass man zusätzlich zu den neuen Starter Pokemon, ein Starter Pokemon aus den ersten Editionen wählen kann. Die neuen Pokemon bekommt man von einen Freund und Schiggy, Bisasam oder Glumanda kann man sich von eine Professor holen. Es wurde auch bekannt gegeben, dass die Kult-Pokemon Glurak, Turtok und Bisaflor eine Mega-Entwicklung ausführen können.

3DS XL XY Edition

Die Größte Bombe ließ Nintendo zum Schluss platzen. Es werden spezielle 3DS XL Konsolen in Pokemon X/Y Optik erscheinen. Die Spiele sind nicht enthalten. Der spezielle 3DS XL erscheint am 27. September. Pokemon X und Y erscheinen am 12. Oktober. Im Anschluss könnt Ihr euch die komplette Nintendo-Direct ansehen:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.