Publisher Warner Bros. Interactive Entertainment und Entwickler Techland haben heute einen neuen sehr interessanten Trailer veröffentlicht, denn es gibt einen neuen Dying Light Trailer. Der Trailer lässt dabei einen Blick hinter die Kulissen von Dying Light zu und präsentiert die Technologie, die hinter dem Koop-Action-Survival-Thriller steht.

dying-light

Doch was verbirgt sich hinter der Technologie von Dying Light? Entwickler Techland erklärt dies mit einer höheren Rechenleistung, die durch die neue Konsolengeneration ermöglich wurde, wodurch auch ein physikbasiertes Beleuchtungssystem verwirklichen werden konnte, das auf ihrer hauseigenen Chrome Engine 6 basiert. Übersetzt bedeutet dies, dass im kommenden Dying Light nicht nur realistische Licht- und Schatteneffekte umgesetzt worden sind, sondern das vielmehr das gesamte Spiel weit authentischer und packender wird. Um euch aber darüber einen besseren Überblick zu verschaffen, solltet ihr euch das Video am Ende des Artikels ansehen.

Für das kommende Jahr 2014 wurde Dying Light angekündigt und erscheinen wird der Titel für Xbox One und Playstation 4 (PS4). In dem – wie Publisher Warner Bros. Interactive Entertainment und Entwickler Techland es offiziell benennen – Koop-Action-Survival-Thriller können bis zu vier Spieler in einer offenen Spielwelt einen Tag- und Nachtzyklus erleben.

Hier nun aber der neue Dying Light Trailer:

dying-light-screenshots-e3-2013-5

Quelle

Über den Autor

Konrad

Mein Name ist Konrad Lyzczarz, ich bin Herausgeber von Nextgen.at, bin 32 Jahre alt und wohne in Wien!

Eine Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.