Wie gestern bekannt wurde, wird Netflix auch über PSN erhältlich sein. Trotz dieser Tatsache bleibt Microsoft siegessicher.

Ein Pressesprecher des Konzerns dazu:

“Die Netflix-Erfahrung auf Xbox LIVE ist einzigartig und spiegelt unsere Ansicht von sozialem Entertainment wieder. Wir glauben, dass wir schon heute eine Erfahrung anbieten, die anderen noch eine Generation voraus ist.“

Außerdem argumentierte er damit, dass Xbox LIVE Goldmitglieder für etwas mehr als vier US-Dollar exklusiven Zutritt zu Multiplayer-Gaming, Demos, Facebook, Twitter, Netflix, Last.fm und 1 gegen 100 haben.

Netflix via PlayStation Home dagegen, wird mit monatlich 8 US-Dollar zu buche schlagen. Alle anderen Angeboten von PSN bleiben weiterhin kostenlos.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.