Ab dem 18. Dezember dürfen sich Need for Speed Most Wanted Fans freuen, denn Publisher Electronic Arts veröffentlicht gemeinsam mit Entwickler Criterion Games den ersten herunterladbaren Zusatzinhalt des Arcade Racers, der auf den Namen Need for Speed Most Wanted Ultimate Speed Pack hören wird und dieses DLC wird vor allem den Geschwindigkeits-Fanatikern unter euch freuen.

In Need for Speed Most Wanted geht es bereits jetzt ordentlich zur Sache, doch ab dem 18. Dezember 2012 wird es noch schneller, denn mit dem neuen Ultimate Speed Pack kommen zahlreiche neue Features und Inhalte hinzu. So werden unter anderem die fünf schnellsten Boliden, die jemals gebaut wurden, in Need for Speed Most Wanted verfügbar sein. Hierbei handelt es sich um folgende Autos:

 

  • Pagani Zonda R
  • McLaren F1LM
  • Lamborghini Aventador J
  • Bugatti Veyron Grand Sport Vitesse
  • Hennessey Venom GT Spyder
Dazu wird es im Need for Speed Most Wanted Ultimate Speed Pack insgesamt 25 neue packende Challenges geben, in denen ihr eure Fahrkünste in der ganzen Stadt unter Beweis stellen könnt. Auch für alle Multiplayer-Fans von Need for Speed Most Wanted ist etwas Interessantes dabei, denn es warten über 70 neue Meilensteine für Online-Zocker, mit denen sich zahlreiche Speedpoints im Geschwindigkeitsrausch verdienen und neuen Fähigkeiten freischalten lassen.

Aber wir sind noch nich fertig mit den neuen Features, denn auch für Need for Speed Most Wanted, die immer alles gern im Überblick haben – auch unterwegs – gibt es etwas interessantes. Denn mit der neuen Need for Speed Autolog-App hat man nun die Möglichkeit mit seinem Handy (vorerst nur mit iOS Betriebssystem) überall Zugriff auf das Autolog-System zu erhalten. Somit könnt ihr nun laufend den aktuellen Fortschritt eurer Freunde im Auge behalten. Sobald also jemand einen Highscore übertroffen hat, wird man sofort informiert.

Das neue Need for Speed Most Wanted Ultimate Speed Pack ist ab dem 18. Dezember 2012 auf dem Marktplatz von XBOX LIVE sowie im Playstation Network erhältlich. Preis des DLCs wurde bislang noch keiner genannt.

Über den Autor

Konrad

Mein Name ist Konrad Lyzczarz, ich bin Herausgeber von Nextgen.at, bin 32 Jahre alt und wohne in Wien!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.