Konami Digital Entertainment hat heute Metal Gear Solid: The Legacy Collection offiziell angekündigt. Erscheinen wird die Sammlung in Nord- und Südamerika im Juni 2013.

Vor einigen Tagen wurde in Korea die Metal Gear Solid: The Legacy Collection auf ihre Alterstauglichkeit geprüft (wir berichteten) wordurch natürlich die Gerüchte rund um den Titel angeheizt wurden. Heute hat Konami die Spielsammlung nun offizielle angekündigt und mit Juni 2013 auch ein grobes Releasedatum für Nord- und Südamerika bekannt gegeben. Erscheinen wird die Kollektion exklusiv für die PlayStation 3.

Der Inhalt der Metal Gear Solid: The Legacy Collection

Zum 25. Geburtstag des Metal Gear Solid Franchises beinhaltet diese Metal Gear-Kollektion folgende Titel:

  • Metal Gear Solid
  • Metal Gear Solid 2: HD Edition
  • Metal Gear Solid 3: HD Edition (beinhaltet die originalen MSX Versionen von Metal Gear Solid und Metal Gear Solid 2)
  • Metal Gear Solid: Peace Walker HD Edition
  • Metal Gear Solid VR Missions
  • Metal Gear Solid 4: Trophy Edition.

Zusätzlich dazu finden sich auch noch zwei digitale Bildromane von Ashley Wood.

„Wir wollten Metal Gear Solid-Fans die Möglichkeit geben die Serie von Anfang bis Ende zu erleben; alles auf einer Konsole“, sagte Tomoyuki Tsuboi, Präsident von Konami Digital Entertainment. „Mit den vielen Titeln der Kollektion können die Spieler sehen wie sich Metal Gear Solid in das Franchise entwickelt hat, das es heute ist.

Metal Gear Solid: The Legacy Collection

Über den Autor

Kilian R.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.