Es gab schon einige Gerüchte, dass einer von Capcoms Lieblingscharakteren, Mega Man (jap. Rocketman), seinen Weg in den neuen Teil der Super Smash Bros.-Serie finden wird. Aber heute hat Keiji Inafune in seinem Podcast bekannt gegeben, dass das doch nicht der Fall sei. Das bedauert Inafune sehr, denn er ist ein großer Fan von Super Smash Bros. und würde gerne Mega Man in dieses Spiel einfügen, aber leider gab es noch keine Frage von Nintendo ob dieser überhaupt in Super Smash Bros. Brawl dürfte.

"Ich warte immer noch", fügt er hinzu. "Wir haben noch ein bisschen Zeit übrig, und das Spiel kommt in den nächsten paar Monaten ohnehin noch nicht raus."

Aber vieleicht wird Nintendo nun nachfragen nachdem sie den Podcast gelesen haben.

Über den Autor

Konrad

Mein Name ist Konrad Lyzczarz, ich bin Herausgeber von Nextgen.at, bin 32 Jahre alt und wohne in Wien!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.