Bislang gab es zwei Teile der Just Cause Reihe, die allesamt erfolgreich waren, womit ein dritter Teil von Just Cause als realistisch gilt. Und wie es nun den Anschein hat, wird bereits an Just Cause 3 für die Next-Gen Konsolen gearbeitet.

Das Entwicklerstudio Avalanche haben bislang noch keine offiziellen Informationen zum Release von Just Cause 3 veröffentlicht, doch es gibt deutliche Anzeichen, dass die Arbeiten an Just Cause 3 bereits voll im Gange sind. So hat CEO Christofer Sundberg bereits öfters angedeutet, dass er großes Interesse an Just Cause 3 hätte und auch bereits durchgesickert ist, dass Avalanche derzeit an einem neuen Titel arbeiten, wobei nicht bekannt ist, an welchem Spiel gerade gearbeitet wird.

Angeheizt wird das Just Cause 3 Gerücht mit einem neuen Job-Angebot, welches nun aufgetaucht ist. Hier wird ein Senior Graphics Programmer gesucht, der ein Spiel für die Playstation 4 und XBOX 720 entwickeln soll. Auch bekannt wurde, dass Avalanche bereits alle XBOX 360 und PS3 Dev-Kits-Konsolen an Microsoft und Sony zurückgeschickt haben. Somit liegt der Fokus des Entwicklerstudios bereits voll auf der Playstation 4 und XBOX 720, wobei natürlich nicht sicher ist ob es sich hierbei um Just Cause 3 handelt oder einen anderen Next-Gen-Titel.

Über den Autor

Konrad

Mein Name ist Konrad Lyzczarz, ich bin Herausgeber von Nextgen.at, bin 32 Jahre alt und wohne in Wien!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.