RyseCrytek und Microsoft veröffentlichen eine interessante Grafik zu Ryse: Son of Rome. Der Protagonist Marius wird etwas genauer beleuchtet und man erhält einige Hintergrundinformationen von der komplexen Charakterentwicklung.

Auf dem Zenturio-Helm des Römers befinden sich 1.146  rote Federn. Sehr außergewöhnlich ist auch die Anzahl der Polygone, die für das Charaktermodell von Marius verwendet wurde. Das sind genau 85.000. Beispielsweise hat das Charaktermodell von Kratos in God of War 3, 20.000 Polygone. Und seit der Testphase, die 30 Tage vor dem Release begann, hat der stolze Marius schon über 600.000 Barbaren beseitigt. Ryse: Son of Rome erscheint am 22. November exklusiv für die Xbox One. Wir denken, dass noch einige Barbaren folgen werden!

Ryse_Son of Rome_Marius

 Quelle

Über den Autor

Anel.K

Mein Name ist Anel Kubat, ich wohne in Salzburg und bin Redakteur bei nextgen.at. Ich mag so ziemlich alle Arten von Games, doch am liebsten spiele ich RPGs.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.