Der Niederländische Entwickler Guerrilla Games soll angeblich an einer Fortsetzung zu Ninja Theorys Heavenly Sword basteln.

 

Guerrilla Games sind vor allem für ihre Ego-Shooter Seie Killzone bekannt und haben mit Killzone Shadowfall bereits einen Launchtitel für die Playstation 4 am Start. Es gab vielerlei Spekulationen um eine Fortsetzung zu Heavenly Sword die sich bisher jedoch als humbuk erwiesen haben. Warum sollte man dann gerade jetzt dieser Meldung seine Aufmerksamkeit schenken? Nun es ist bekannt das Guerrilla Games neben Killzone: Shadowfall und Killzone Mercanary für die Vita, noch an einem weiteren nicht angekündigten Spiel arbeiten.

 

Während der E3 hat Gurerillas Hermann Hulst die Existenz des nächsten Projektes bestätigt, jedoch keinerlei Informationen dazu gegeben. Bisher wurde vermutet dass es sich um eine neue Marke handle. Sony besitzt die Rechte an Heavenly Sword und Guerrilla Games ist ein first party Studio, also währe eine solche kollaboration nicht unmöglich. Guerrilla hat sich bisher nur auf das Shooter Genre fokusiert und Heavenly Sword könnte die Möglichkeit bieten deren Horizont zu erweitern. Wir dürfen gespannt sein.

Quelle

Über den Autor

Andrej

Mein Name ist Andrej, ich komme aus Kärnten. Gaming zu einer meiner ganz großen Leidenschaften. Ich spiele alle Arten von Games, da ich der Meinung bin dass es in jedem Genre tolle Spiele gibt die es Wert sind zu spielen. Die Mass Effect und Uncharted Reihe sind derzeit meine liebsten Franchises obwohl The Legend of Zelda immer einen ganz besonderen PLatz in meinem Herzen haben wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.