Sony könnte ein Hardware Bundle ankündigen, welches eine PlayStation 4 und eine PlayStation Vita enthält, und das zum Start der neuen Konsole auf den Markt kommen soll.

Inside Gaming Daily behauptet von einer „gut platzierten anonymen Quelle“ erfahren zu haben, dass ein Bundle mit beiden Konsolen „Ende des Jahres“ für „ungefähr 500$“ erscheinen soll. Sony hat sich bisher noch nicht zu diesem Gerücht geäußert, es ist jedoch bekannt, dass das Unternehmen die Funktionalitäten der PS Vita mit der PlayStation 4 zu pushen versucht.

Die PlayStation Vita kann alle PlayStation 4 Spiele direkt via Remote Play streamen und kann auch als zweiter Bildschirm verwendet werden. Sony hat das Handheld zuvor als „PS4 für die Tasche“ bezeichnet. Wenn sich dieses Gerücht bewahrheitet, könnte man durch den Kauf des Bundles einiges an Geld sparen.

Über den Autor

Kilian R.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.