Am 20. Februar will Sony die neue PlayStation-Generation ankündigen und im Vorfeld brodelt natürlich die Gerüchteküche. Diesmal geht es dabei um den Preis der PlayStation 4.

In der japanischen Presse brodelt die Gerüchteküche kurz vor der Vorstellung der neuen PlayStation. So berichtet die Asahi Shinbun (via The Verge), dass sich der Preis der neuen Hardware wohl auf über 40.000 Yen (ca. 317€ oder 428$) belaufen wird. Wenn Sony unter der 400er Marke bleiben will, wird sich der Preis der Konsole im Westen wohl auf 399€/$ belaufen.

Weiters heißt es in der Zeitung, dass sich Sony im Weihnachtsgeschäft 2013 bemühen werde, den Bedarf in Japan und Nordamerika zu decken. Dies deckt sich mit den vor einigen Tagen aufgetauchten Gerüchten um einen Europarelease der PlayStation 4 Anfang 2014.

Über den Autor

Kilian R.

2 Responses

  1. Konrad
    Konrad

    Kostenpunkt: 400€ ist glaube ich fair, mal schauen, was die PS4 wirklich kann ..

    Und Release Termin 2014 für Europa.. hmm ja.. schade, aber wird wohl so sein bevor sie weltweit nicht erhältlich sein wird und dann alle die neue XBOX Konsole kaufen, weil es diese dann dort gibt, wo es die PS4 nicht gibt..

    Antworten
  2. Kilian R.
    Kilian R.

    ich find 400 jetzt auch net so arg (verglichen mit den 600 der ps3). wenn die ps4 wirklich erst anfang 2014 zu uns kommt und MS die neue box weltweit gleichzeitig rausbringt, könnte sony bei uns doch einiges einbüßen.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.