Mitte Februar 2013 erscheint Dead Space 3 für Playstation 3 und XBOX 360 und wie nun bekannt wurde wird Dead Space 3 Kinect unterstützen. Vor allem mit der Sprachsteuerung erwarten sich die Entwickler aus dem Hause Visceral Games zahlreiche Innovationen.

Am 8. Februar 2013 erscheint der dritte Teil der Dead Space Reihe aus dem Hause Electronic Arts und wie nun Executive Producer Steve Papoutsis in einem Interview bestätigte wird Dead Space 3 Kinect unterstützen, was Microsoft freuen wird, da dies anscheinend exklusiv für Microsoft gültig ist. Eine Unterstützung von Playstation Move ist bislang noch nicht bekannt.

Vor allem die Sprachsteuerung von Kinect soll den Entwicklern gefallen haben. In Dead Space 3 soll man mit bislang noch nicht bekannten Kraftausdrücken oder Flüchen aus brenzligen Situationen entfliehen können. Ob die Dead Space 3 Kinect Unterstützung auch die Bewegungssteuerung-Features von Kinect miteinschließt, ist noch nicht bekannt, denn in diesem Interview mit Executive Producer Steve Papoutsis war bislang nur von der Sprachsteuerung der Kinect die Rede.

Dead Space 3 erscheint voraussichtlich am 8. Februar 2013 für XBOX 360 und Playstation 3.

Über den Autor

Konrad

Mein Name ist Konrad Lyzczarz, ich bin Herausgeber von Nextgen.at, bin 32 Jahre alt und wohne in Wien!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.