Seit dem Ende der 1990er Jahre erleben Online-Casinos einen wahren Boom. Der Grund dafür ist simpel: Weil das Glücksspiel in fast allen Staaten der Europäischen Union streng reglementiert ist und in Ländern wie Deutschland oder Österreich sogar ein staatliches Glücksspiel-Monopo existiert, sind reale Casinos schwer zu betreiben.

casinoclub

Die Lösung liegt im Internet und bei Online-Casinos. Während die Betreiber in Ländern wie Malta oder Zypern sitzen, können Freunde von Casinospielen quasi von überall spielen. Damit können sie unabhängig von staatlicher Beschränkung ihr Glück auf Seiten wie www.casinoclub.com versuchen, wo sie Roulette in zahlreichen Varianten und andere Glücksspiele ausprobieren können.

Vor dem ersten Einsatz prüfen

Wem Spiele wie Grid Autosport Spaß machen, weil hier den Nervenkitzel des Wettbewerbs spüren kann, möchte für sein taktisches Geschick vielleicht auch einmal „richtiges“ Geld statt eines fiktiven Titels kassieren. Das ist in einem Online-Casino möglich. Weil es in der Branche aber einige schwarze Schafe gibt, sollte der Interessent die verschiedenen Alternativen prüfen und Testberichte lesen, bevor er das Geld für seinen Einsatz investiert.

Ein führender Anbieter: CasinoClub

Gut beraten sind Spieler etwa, wenn sie ihr Glück im CasinoClub versuchen wollen. Dieses Online-Casino existiert bereits seit 2001, hat im Lauf der Jahre seine führende Position für Spieler im deutschsprachigen Raum behaupten können und schneidet in Tests regelmäßig mit Bestnoten ab.

Besonders positiv wird von den Usern regelmäßig erwähnt, dass CasinoClub im Vergleich zu anderen Anbietern die Regeln und das sichere Spielen äußerst transparent gestaltet. So werden etwa sämtliche nationalen Rechtsbestimmungen aufgezeigt und sämtliche Schritte für das Spielen im CasinoClub ausführlich erläutert.

Tipps für Anfänger

Vor allem Anfänger, die mit Online-Casinos noch nicht allzu vertraut sind, können auf der Seite wertvolle Tipps bekommen. So gibt es beim CasinoClub etwa einen eigenen Menüpunkt zum Thema „Verantwortungsvolles Spielen“. Wer im Bereich des Online-Glücksspiels noch unerfahren ist, kann hier gute Ratschläge finden, wie er das Maximum an Spielvergnügen aus seinem Einsatz herausholen kann.

Auch die ersten Schritte, die der Spieler machen muss, um im CasinoClub seine Einsätze machen zu können, werden ausführlich erläutert. Diese Punkte sind bei Online-Casinos nicht selbstverständlich und verdienen ein besonderes Lob im Test.

Zufriedene Spieler als Markenzeichen

Die angebotenen Spiele werden im CasinoClub ausführlich vorgestellt, womit das Online-Casino sogar einen besseren Service bietet als zahlreiche reale Casinos, wo ein richtiger Croupier am Spieltisch steht. Ebenso ausführlich werden die aktuellen Aktionen des CasinoClubs vorgestellt. Regelmäßige Spieler, die sich den VIP-Bonus erspielt haben, erhalten außerdem regelmäßig ein Magazin zugesandt und können sich im Blog des VIP-Clubs über aktuelle News informieren.

Das Thema Jugendschutz

Weil die Standards nicht bei allen Anbietern so hoch sind, hat die EU-Kommission erst im Juli diesen Jahres eine Empfehlung zum Thema Online-Glücksspiele erstellt. Gemäß dieser Empfehlung soll etwa Minderjährigen der Zugang zu Online-Glücksspielen unmöglich gemacht werden. Denn ein europaweit gültiges Mindestalter, ab dem Spieler ihre Einsätze machen können, gibt es bislang nicht. Jugendschutzempfehlungen werden von den Betreibern des OnlineClubs aber ohnehin sehr ernst genommen.

Über den Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.