Mit dem heutigen 13. November 2012 ist nun das langerwartete Call of Duty Black Ops 2 im Handel erhältlich und im Vorfeld hatte Publisher Activision immer bestätigt, dass der Ego-Shooter 100% uncut erscheinen wird. In den letzten Tagen gab es dann jedoch vermehrt Stimmen, dass dies angeblich nicht der Fall sei und einige Händler sowie User, die bereits Call of Duty Black Ops 2 anspielen konnten, bestätigten diese Gerüchte auch. Die Aufregung in der Community war natürlich dementsprechend groß.

Darauf hat Publisher Activision nun reagiert und bringt zum Release Termin einen Patch für Call of Duty Black Ops 2, der dieses Problem beheben soll. Von Acitivion heißt es dazu:

"Für die volle grafische Zombies-Spielerfahrung benötigt die Verkaufsversion ein Software-Update, das automatisch aufgespielt wird, wenn die Konsole/der PC mit dem Internet verbunden wird. Der Bedarf für dieses Update wurde bei vorzeitigen Leistungstests sowie durch frühes Konsumentenfeedback festgestellt. Activision ist daran gelegen, allen deutschen Kunden die 100% ungeschnittene Call of Duty Black Ops II Erfahrung zu ermöglichen. Kunden, die ihre Konsolen nicht ans Internet angeschlossen haben, können über den Activision Kundensupport Anleitung erhalten, wie die Software auf den aktuellen Stand zu bringen ist."

Wer also Call of Duty Black Ops 2 ungeschnitten zocken will, sollte sich diesen Patch auf alle Fälle holen! Einfach Konsole einschalten und mit dem Internet verbinden, der Rest geschieht dann automatisch.

Über den Autor

Konrad

Mein Name ist Konrad Lyzczarz, ich bin Herausgeber von Nextgen.at, bin 32 Jahre alt und wohne in Wien!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.