Nachdem heute bereits 2 Artworks zu Assassin’s Creed III erschienen sind, die den Verdacht erregten, dass der neueste Teil der Serie zu Zeiten der amerikanischen Revolution spielen würde, ist nun das vorerst offizielle Cover erschienen. Damit wäre der Verdacht auch bestätigt, dass das neue Setting Amerika ist. Das wirft natürlich einiges an Fragen auf, wie zum Beispiel, was wird aus der versteckten Klinge, angesichts der Schusswaffen und den großen Schlachtfeldern zu Zeiten der amerikanischen Revolution. Am 5. März soll es eine offzielle Stellungnahme von Ubisoft hierzu geben; wir halten euch natürlich auf dem Laufenden!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.