Bereits Anfang des Monats wurde Assassin’s Creed 4: Black Flag angekündigt – wir berichteten – und nun wurden die entsprechenden Sondereditionen vorgestellt. Dabei gibt es nicht nur eine, nicht zwei, nicht drei, sondern vier (!) Sondereditionen von Assassins’s Creed 4: Black Flag.

Die erste davon ist die einfache Special Edition, die zusätzliche Waffen, Kostüme und eine Nebenmission enthält. Mehr bietet dagegen die Skull Edition. Sie enthält zwei zusätzliche Missionen für den Singleplayer, das Kostüm/Waffen-Set der Special Edition, ein Artbook, den originalen Soundtrack zu Assassin’s Creed 4: Black Flag, zwei Artworks und ein schickes Steelbook.

Richtig interessant für echte Assassin’s Creed Fans werden dagegen die Buccaneer und die Black Chest Editionen. Erstere kommt mit allen oben genannten Extras, außer dem Steelbook, einer weiteren Bonusmission und einer 46cm hohen Captain Edward Kenway Statue. Das alles kommt in einer schmucken Box, in Holzdesign. Die Black Chest Edition legt noch eines drauf und kommt mit einer 55cm hohen Captain Edward Kenway Statue, einer Weltkarte, einer schwarzen Piratenflagge im Assassinen Design, dem Steelbook der Skull Edition und zwei Leinwand-Artworks. Geliefert wird diese Version in einer edlen schwarzen Box, mit Assassinenemblemen als Verzierung und einem hochwertigen Design.

Über Preise und Verfügbarkeit der jeweiligen Assassin’s Creed 4: Black Flag Editionen wurde bislang noch geschwiegen, lediglich dass die Black Chest Edition exklusiv auf UPlay.com erhältlich sein wird, ist soweit offiziell bestätigt und die strenge Limitierung.

AC4 Black Flag Special

AC4 Black Flag Skull

AC4 Black Flag Buccaneer

AC4 Black Flag Black Chest

Über den Autor

Stefan B.

Rollenspiel und Hack'n'Slay Fan mit masochistischem Hang zu schweren Spielen, bei denen die Emotionen hoch gehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.