army_of_two_the_devils_cartel_2013Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (kurz: USK) ist bekannt für die strenge Bewertung der Spiele in Deutschland, wodurch schon einige Spiele geschnitten werden mussten oder gar verboten wurden. Nun gibt es gute Nachrichten für alle Army of Two Fans, denn Army of Two The Devil’s Cartel hat die USK-Prüfung überstanden, einige Inhalte mussten jedoch geschnitten werden.

Das Co-Op Actionspiel Army of Two The Devil’s Cartel hat die USK Prüfung überstanden und somit wird das Spiel in Deutschland ab 18 Jahren erhältlich sein. Publisher EA musste bekannt gegeben, dass in der deutschen Endversion des Spiels die Ragdoll- und Dismemberment-Effekte entfernt werden müssen.

Im kommenden Army of Two The Devil’s Cartel können bis zu zwei Spieler gleichzeitig den Kampf gegen ein Drogenkartell aus Mexiko aufnehmen. Die Missionen sind dabei eindeutig auf Co-Op Gaming ausgelegt, so kann also jeder Spieler individuelle Aufgaben bewältigen, um das gemeinsame Ziel zu erreichen. Etwas neues gibt es ebenfalls und zwar den Overkill-Modus, welcher dem Co-Op Duo verheerende Kräfte verleiht und es nur ein Ziel gibt: Die übertriebene Zerstörung aller möglichen Gegenstände und Objekte!

Army of Two The Devil’s Cartel erscheint am 26. März 2013 für XBOX 360 und Playstation 3 (PS3).

Army of Two The Devil's Cartel

 

Über den Autor

Konrad

Mein Name ist Konrad Lyzczarz, ich bin Herausgeber von Nextgen.at, bin 32 Jahre alt und wohne in Wien!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.